Grüner Star (Glaukom) – Behandlung in München bei Dr. med. Janna Harder

Rund 500.000 Patienten erhalten jedes Jahr die Diagnose „Glaukom“. Gerne klären wir in unserer Münchner Praxis sorgfältig ab, ob auch bei Ihnen ein Grüner Star vorliegt. In angenehmer Atmosphäre zeigen wir Ihnen moderne Behandlungsmöglichkeiten auf, die das Fortschreiten der Erkrankung stoppen und Ihre Sehkraft erhalten können. Denn: Sehen bedeutet Lebensqualität!

Sie möchten in unserer Münchner Augenarzt-Praxis abklären, ob bei Ihnen ein Grüner Star vorliegt, eine bestehende Therapie überprüfen lassen oder gegebenenfalls eine sanfte Laserung (SLT, Selektive Lasertrabekuloplastik) oder minimalinvasive OP durchführen lassen? Bei uns sind Sie jederzeit herzlich willkommen!

Was Sie bei uns erwartet

  • Icon Alles aus einer Hand

    Alles aus einer Hand

  • Aufklärung

    Umfassende Aufklärung

  • Erfahrung

    Kompetenz

  • Ausstattung

    Ausstattung

Vom Erstgespräch bis zur Nachkontrolle ist unsere erfahrene Augenärztin Frau Dr. Harder persönlich für Sie da. Nach einer Laserbehandlung oder einer OP ist sie rund um die Uhr für Sie erreichbar!
Wir erklären Ihnen anhand von Bildern und Aufnahmen Ihrer eigenen Augen genau, was die Diagnose „Glaukom“ für Sie bedeutet. Denn uns ist wichtig, dass Sie den Grünen Star verstehen.
Frau Dr. Harder war oberärztlich an der Universitätsklinik für Augenheilkunde rechts der Isar, an einer renommierten privaten Klinik als Oberärztin sowie als Ärztliche Leitung eines Medizinischen Versorgungszentrums tätig. Ihre jahrelange Erfahrung in der Glaukom-Therapie kommt Ihnen direkt zugute.
Wir bieten Ihnen moderne Therapie- und Diagnoseverfahren mit Geräten auf dem neuesten Stand der Technik (2021).
Icon Alles aus einer Hand

Alles aus einer Hand

Vom Erstgespräch bis zur Nachkontrolle ist unsere erfahrene Augenärztin Frau Dr. Harder persönlich für Sie da. Nach einer Laserbehandlung oder einer OP ist sie rund um die Uhr für Sie erreichbar!
Aufklärung

Umfassende Aufklärung

Wir erklären Ihnen anhand von Bildern und Aufnahmen Ihrer eigenen Augen genau, was die Diagnose „Glaukom“ für Sie bedeutet. Denn uns ist wichtig, dass Sie den Grünen Star verstehen.
Erfahrung

Kompetenz

Frau Dr. Harder war oberärztlich an der Universitätsklinik für Augenheilkunde rechts der Isar, an einer renommierten privaten Klinik als Oberärztin sowie als Ärztliche Leitung eines Medizinischen Versorgungszentrums tätig. Ihre jahrelange Erfahrung in der Glaukom-Therapie kommt Ihnen direkt zugute.
Ausstattung

Ausstattung

Wir bieten Ihnen moderne Therapie- und Diagnoseverfahren mit Geräten auf dem neuesten Stand der Technik (2021).
Warum zu Augenärztin Janna Harder

Sie möchten uns kennen lernen?

Das Wichtigste zum Grünen Star in Kürze –
Ursachen & Symptome

Das Auge ist ein Wunderwerk der Natur. Unterschiedliche Ursachen können jedoch dazu führen, dass es aus dem Gleichgewicht kommt.

Bei einem Glaukom nimmt der Druck im Inneren des Auges zu, weil sich Flüssigkeiten stauen. Das kann den Sehnerven beeinträchtigen, weil der Druck selbst Schäden verursacht oder die Durchblutung verringert ist. Darunter leiden die Nervenfasern, die langsam, aber kontinuierlich absterben.

Die Folge: Das Gesichtsfeld schränkt sich langsam ein. Die Betroffenen nehmen die Außenbereiche nicht mehr richtig wahr. Im Verlauf der Erkrankung kommt es ohne ausreichende Therapie auch zu weiteren Sehbeeinträchtigungen bis hin zur kompletten Verdunkelung des Gesichtsfeldes. Gerne sind wir für Sie da, wenn Sie erste Symptome bemerken, und finden eine geeignete Therapie.

Normales Gesichtsfeld
Normales
Gesichtsfeld
Gesichtsfeld bei leichtem Glaukom
Gesichtsfeld bei leichtem Glaukom
Gesichtsfeld bei mittlerem Glaukom
Gesichtsfeld bei mittlerem Glaukom
Gesichtsfeld bei schwerem Glaukom
Gesichtsfeld bei schwerem Glaukom

Eine breite Palette spezieller Augentropfen steht zur Verfügung, um die Fortentwicklung des Grünen Stars aufzuhalten. Der Auswahl des richtigen Medikaments kommt hierbei eine tragende Rolle zu, denn individuelle Unterschiede und Vorerkrankungen führen zu unterschiedlichen Empfehlungen, um Nebenwirkungen und Unverträglichkeiten zu vermeiden. Täglich angewendet, senken die richtigen Tropfen den Augeninnendruck sehr effektiv und schonend. So kommt es zu einer Entlastung der Sehnerven und die Krankheit schreitet nicht weiter fort. Mit einer rechtzeitigen und passenden Therapie werden Sie keine Probleme mit dem Sehen bekommen.

In unserer Praxis in München besprechen wir mit Ihnen neben den bewährten Augentropfen auch moderne Alternativen wie z.B. Mikroimplantate (I-Stent inject) und schonende Lasertherapien des Grünen Stars (SLT, Selektive Lasertrabekuloplastik). Diese Therapieoptionen kommen bei vielen Glaukompatienten in Betracht, insbesondere aber, wenn eine Unverträglichkeit gegen die gängigen Glaukomtropfen vorliegt. Wenn Sie Ihre Tropfen häufig vergessen oder der Druck nicht genug gesenkt werden kann, ist es ebenfalls sinnvoll, über eine Alternative nachzudenken.

Logo Augenärztin im Ludwigpalais

Besuchen Sie unsere Praxis im Herzen von München

Tolle, kompetente und sehr erfahrene Ärztin: Frau Dr. Harder ist 100% empfehlenswert. Fachärztlich und darüber hinaus absolut versiert, kompetente Beratung, Patientenwünsche oder Präferenzen werden immer ernst genommen und jederzeit berücksichtigt. Sie ist extremst zuverlässig und erreichbar. Darüber hinaus ist Dr. Harder sehr sympathisch und emphatisch. Es wäre schön, in allen Bereichen solche Ärzte zu haben bzw. zu kennen. Bewertung auf jameda vom 10.07.2019
Augenärzte
in München auf jameda
Bewertung auf jameda vom 10.07.2019
Grauer Star OP in München
Alle Untersuchungsergebnisse zum Grünen Star erklären wir Ihnen im Detail. Sie können alle Ihre Fragen stellen, um bestens informiert zu sein.

Glaukom-Therapie & Behandlung –
Schritt für Schritt erklärt

1. Schritt: Moderne Diagnostik und intensive Beratung
Wir nehmen uns gerne Zeit für eine gründliche Glaukom Untersuchung. Mit einer Fundus-Kamera analysieren wir Ihren Augenhintergrund, um die Gesundheit der Sehnerven abzuklären. Die Messung des Augendrucks und des Gesichtsfelds ergänzen die Untersuchung. Außerdem greifen wir in unserer Praxis in München auf weitere hochmoderne Diagnoseverfahren zurück.

In den letzten Jahren ist eine Methode entwickelt worden, um Glaukome noch früher zu erkennen, in einem Stadium, in dem noch kein merklicher Schaden entstanden ist. Die optische Kohärenztomographie (OCT) stellt den Augenhintergrund so präzise dar, dass die Dicke der Netzhaut und der Nervenfaserschicht genau analysiert werden kann. So kann unsere Augenärztin ein Glaukom erkennen, bevor Gesichtsfeldeinschränkungen entstehen. Das ist für Sie ein großer Vorteil, denn je früher die Behandlung stattfindet, desto besser kann Ihre Sehfähigkeit erhalten werden. Einmal entstandene blinde Flecken sind nicht mehr korrigierbar. Sie sind daher jederzeit zur Glaukom-Vorsorge in unserer Praxis in München willkommen.

Alle Untersuchungsergebnisse erklären wir Ihnen im Detail. Sie können alle Ihre Fragen stellen, um bestens informiert zu sein.

2. Schritt: Sanfte Grüner Star Therapie mit Augentropfen
Zur Standard-Glaukombehandlung gehören Augentropfen, die den Augeninnendruck senken. So lässt sich der weitere Sehverlust verzögern oder aufhalten. Diese Tropfen wenden Sie bitte je nach Präparat 1- bis 2-mal täglich an. Wir suchen gerne das Präparat heraus, welches Sie am besten vertragen und welches am effizientesten ist.

Sollten Sie plötzlich akute Seheinschränkungen wahrnehmen und Augenschmerzen haben, vereinbaren Sie am besten sofort einen Notfalltermin in unserer Münchner Praxis. Ein sogenannter Glaukomanfall kann die Ursache der Beschwerden sein. Er muss sofort behandelt werden, damit Sie Ihre Sehkraft erhalten können.

3. Schritt: Grüner Star Behandlung mit schonendem Hightech-Laser, Selektive Lasertrabekuloplastik
Wir bieten Ihnen als Alternative zu Augentropfen auf Wunsch eine innovative Glaukom-Laserbehandlung (SLT) an. Diese hochwirksame, sanfte Lasermethode arbeitet mit extrem kurzen Laserimpulsen, die gezielt auf das Pigment im Abflussbereich des Auges wirken, dem sogenannten Kammerwinkel.

Die behandelten Zellen werden durch den körpereigenen Heilungsprozess auf natürliche Weise abgebaut, ohne dass das umliegende Gewebe Schaden nimmt. Es kommt zu einer Weitung des Maschenwerks im Kammerwinkel, so dass der Abfluss verbessert wird und der Augendruck sinkt. Die SLT eignet sich, wenn der Augeninnendruck erhöht ist oder die Dosis der Augentropfen reduziert werden soll. In vielen Fällen ist die medikamentöse Behandlung nach der Lasertherapie nicht mehr notwendig.

Die Glaukom Behandlung ist schmerzfrei und dauert nicht länger als zehn Minuten. Komplikationen sind nicht zu befürchten.

4. Schritt: Grüner Star Standard-OP oder minimalinvasiver Eingriff?
Die Glaukomchirurgie kann helfen, Ihre Sehkraft zu erhalten. Bei der klassischen Glaukom-OP (TET) wird ein großflächiger Abfluss geschaffen, der den verengten oder verlegten Kammerwinkelabfluss umgeht. So sinkt der Augeninnendruck und das Fortschreiten des Grünen Stars wird aufgehalten.

Wir freuen uns, Ihnen in unserer Münchner Praxis auch eine Alternative zur Standard-OP des Grünen Stars anbieten zu können. Patienten mit leichtem oder mittelstarkem Glaukom empfehlen wir moderne minimalinvasive Operationen. Dabei werden Mini-Implantate, sogenannte I-Stents, in den Abflusskanal eingesetzt. So bleibt er geöffnet und die Flüssigkeiten können besser abfließen. Die Stents sind so klein, dass keine Naht erforderlich ist. Dank der minimalen Schnitte ist die Heilungszeit kürzer als bei der Standardoperation und die Risiken sind deutlich geringer.

Weiter lesen

Häufige Fragen zum Grünen Star von Glaukom-Patienten

Im gesunden Auge zirkulieren die Flüssigkeiten ungehindert, um die Hornhaut, die Iris und die Linse mit allen wichtigen Nährstoffen zu versorgen. Der stete Ab- und Zufluss sorgt dafür, dass der Druck im Auge konstant bleibt. Kann das sogenannte Kammerwasser jedoch nicht richtig abfließen, staut es sich und der Druck im Auge steigt. Wenn der Sehnerv darunter leidet, kommt es zu Beeinträchtigungen der Sehqualität.

Die Ursache des Grünen Stars ist in den meisten Fällen unklar. Aber es gibt bestimmte Risikofaktoren, zum Beispiel eine genetische Vorbelastung und ein mittleres bis hohes Lebensalter. Auch Durchblutungsstörungen, Entzündungen oder Verletzungen können zu einem Glaukom führen. Wir untersuchen Ihre Augen sorgfältig, um die individuelle Ursache herauszufinden.

Bei den meisten Patienten schreitet der Grüne Star langsam fort. Beeinträchtigungen der Sehqualität treten erst nach vielen Jahren auf, oft erst, wenn schon ein Großteil der Nervenfasern in Mitleidenschaft gezogen ist. Erst jetzt entstehen immer mehr blinde Flecke. Das kann zu Beeinträchtigungen der Lebensqualität führen. Beim Autofahren beispielsweise können die Betroffenen seitliche Gefahren nicht mehr erkennen. Im fortgeschrittenen Stadium nimmt außerdem die Sehschärfe ab bis hin zur völligen Erblindung.

Beim sogenannten Engwinkelglaukom treten entsprechende Symptome dagegen sehr plötzlich auf. Insbesondere bei Dunkelheit, wenn sich die Pupillen natürlicherweise weiten, kann es zum Glaukomanfall mit massiven Druckerhöhungen kommen. Die Augen röten sich, Kopfschmerzen, Sehstörungen und Übelkeit kommen dazu. Eine sofortige Behandlung ist wichtig, um die Sehfähigkeit zu erhalten.  

Wir raten bei nachgewiesenem Glaukom in jedem Fall zu einer frühzeitigen Grüner Star Behandlung. Denn ohne Therapie schreitet das Glaukom weiter fort, bis das Gesichtsfeld vollständig verdunkelt ist. Andererseits werden erfahrungsgemäß auch viele Patienten „übertherapiert“, so dass ein Auslaßversuch der Tropftherapie sinnvoll sein kann. Scheuen Sie sich also nicht, einen Termin für die Glaukomvorsorge in unserer Praxis in München zu vereinbaren. 

Die Kosten werden komplett übernommen.

Wenn bei Ihnen ein Glaukom im fortgeschrittenen Stadium festgestellt wurde und Sie bereits Gesichtsfeldausfälle bemerken, gilt es, den Alltag entsprechend anzupassen. Räumen Sie mögliche Stolperfallen in Ihrer Wohnung aus dem Weg und prüfen Sie, ob Sie sich noch sicher im Straßenverkehr fühlen. Wenn Sie Auto fahren, sollten Sie Ihre Umgebung möglichst gut wahrnehmen können.

Natürlich ist es auch wichtig, den Anweisungen Ihres Augenarztes zu folgen. Wenden Sie Ihre Augentropfen regelmäßig an und planen Sie alle drei Monate einen Augenarztbesuch mit Augendruckkontrolle ein. So schaffen Sie gute Voraussetzungen für eine erfolgreiche Glaukom-Therapie. Sie können auch eine Zweitmeinung einholen. Sie ist gerade bei chronischen Erkrankungen wie dem Grünen Star immer ratsam.

Sie wünschen eine professionelle Behandlung Ihres Grünen Stars? In unserer Münchner Augenarzt-Praxis sind Sie herzlich willkommen. Vereinbaren Sie einen Termin für die Glaukom-Sprechstunde. Wir freuen uns auf Sie!