Hagelkorn Behandlung und OP in München – Fachkundige Hilfe bei Lidentzündungen

Wenn Sie eine Veränderung an Ihrem Augenlid bemerken, können Sie gerne zu uns kommen. Ob Gerstenkorn, Hagelkorn oder Lidrandentzündung – wir nehmen uns Zeit für eine sorgfältige Untersuchung und schlagen Ihnen eine effektive Therapie vor. Fundierte Aufklärung und Beratung liegen uns in unserer Münchner Praxis ebenfalls am Herzen.

Was Sie bei uns erwartet

  • Icon Alles aus einer Hand

    Alles aus einer Hand

  • Aufklärung

    Umfassende Aufklärung

  • Erfahrung

    Langjährige Erfahrung

  • Ausstattung

    Moderne Ausstattung

Von der Untersuchung bis zur Nachkontrolle kümmert sich Frau Dr. Harder persönlich um Ihr Anliegen.
Wir erläutern Ihnen gerne die Hintergründe Ihrer Lidendzündung und geben Tipps für die häusliche Pflege Ihrer Lider.
Frau Dr. Harder war oberärztlich an der Universitätsklinik für Augenheilkunde rechts der Isar als Leitung der Lidabteilung und zuletzt an einer renommierten privaten Klinik als Oberärztin und Leitung der Augenlidabteilung sowie als Ärztliche Leitung eines Medizinischen Versorgungszentrums tätig.
Unsere Geräte sind auf dem neuesten Stand der Technik (2021). Wir verfügen über einen eigenen OP, der hohe Hygiene-Standards erfüllt.
Icon Alles aus einer Hand

Alles aus einer Hand

Von der Untersuchung bis zur Nachkontrolle kümmert sich Frau Dr. Harder persönlich um Ihr Anliegen.
Aufklärung

Umfassende Aufklärung

Wir erläutern Ihnen gerne die Hintergründe Ihrer Lidendzündung und geben Tipps für die häusliche Pflege Ihrer Lider.
Erfahrung

Langjährige Erfahrung

Frau Dr. Harder war oberärztlich an der Universitätsklinik für Augenheilkunde rechts der Isar als Leitung der Lidabteilung und zuletzt an einer renommierten privaten Klinik als Oberärztin und Leitung der Augenlidabteilung sowie als Ärztliche Leitung eines Medizinischen Versorgungszentrums tätig.
Ausstattung

Moderne Ausstattung

Unsere Geräte sind auf dem neuesten Stand der Technik (2021). Wir verfügen über einen eigenen OP, der hohe Hygiene-Standards erfüllt.
Warum zu Augenärztin Janna Harder

Sie möchten uns kennen lernen?

Hagelkorn: Kleiner Routine-Eingriff lindert hartnäckige Schwellungen

Beim Hagelkorn entsteht wie beim Gerstenkorn eine Schwellung am Lidrand. In diesem Fall ist ebenfalls eine Talgdrüse verstopft, die aber nicht schmerzt und keinen Eiter sondern zähflüssiges Material enthält. Normalerweise hält die Schwellung für eine längere Zeit an, wenn sie nicht behandelt wird. Wir geben Ihnen gerne Tipps zur Selbsthilfe und sind mit einer individuellen Therapie für Sie da, wenn Sie professionelle Unterstützung in Anspruch nehmen möchten.

Meist bilden sich vor allem kleinere Hagelkörner innerhalb weniger Wochen von selbst zurück. Unterstützen können Sie den Heilungsprozess, indem Sie einen warmen Waschlappen auf das geschwollene Lid legen oder eine Lidmassage und Lidrandreinigung nach genauer Anleitung mit speziellen Produkten aus der Apotheke durchführen.

Ist das Hagelkorn groß oder führt es zu einem Fremdkörpergefühl im Auge, entzündet es sich erneut oder bildet es sich auch nach längerer Zeit nicht von selbst zurück, so ist eine kleine Operation sinnvoll. Eingriffe dieser Art sind Routine in unserer Praxis und können unkompliziert zum Teil am selben Tag der Untersuchung im praxiseigenen OP durchgeführt werden.

Eine örtliche Betäubung reicht aus, um den Eingriff vollkommen schmerzfrei durchzuführen. Nach der Öffnung des Hagelkorns entfernen wir die Sekrete vorsichtig. Da der Schnitt sehr klein ist und an der Innenseite des Lids angesetzt wird, muss er nicht vernäht werden und er hinterlässt auch keine Narben. Im Anschluss erhalten Sie eine antibiotische Salbe und einen Augenverband, damit Keime fernbleiben. Sie können den Verband bereits einige Stunden später abnehmen und Ihren alltäglichen Pflichten nachkommen. Nach wenigen Tagen verschwinden die Schwellung und die Rötung.

In einigen Fällen empfiehlt es sich, eine histologische Probe des entfernten Gewebes untersuchen zu lassen, um die genaue Ursache der Schwellung zu erfahren oder um einen Tumor auszuschließen.

Gerne erklären wir Ihnen alle Details in angenehmer Atmosphäre.

Logo Augenärztin im Ludwigpalais

Besuchen Sie unsere Praxis im Herzen von München

FAQ – Hagelkörner Behandlung und OP

Wie am ganzen Körper, besitzen wir Menschen auch auf unseren Augenlidern Talgdrüsen. In den Drüsengängen dieser Talgdrüsen wird Fett für die Haare (Zeis-Drüsen) oder unsere Tränenflüssigkeit (Meibom-Drüsen) transportiert. Bei Erwachsenen verstopfen diese Drüsengänge häufig, aber auch Kinder können von einem Hagelkorn (Chalazion) betroffen sein.

Ist dies der Fall, kann der Talg nicht weiterbefördert werden und er staut sich unter der Haut an – als Folge entsteht langsam ein kleiner Knoten, welcher die Größe eines Hagelkorns erreichen kann. Oftmals entzündet sich das umliegende Gewebe am Augenlid, weshalb ein Chalazion möglichst schnell entfernt werden sollte.

Die Entstehung eines Hagelkorns kann unterschiedliche Ursachen haben, oftmals ist es jedoch Begleiter einer anderen Erkrankung, Entzündung oder Hormonumstellung. Eine Fehlfunktion der Meibom-Drüsen, eine Lidrandentzündung oder ein Gerstenkorn sind die häufigsten Ursachen für ein Hagelkorn.

Sind diese Auslöser ausgeschlossen, so kann ein Hagelkorn auch ein Hinweis auf eine Immun- oder Stoffwechselerkrankung wie Diabetes mellitus sein. Lassen Sie sich bei häufiger auftretenden Hagelkörnern mit ungeklärter Ursache also auch Blut abnehmen. Ein Lidtumor ist zwar eher selten, trotzdem sollte auch dieser bei länger bestehenden Lidveränderungen vom Arzt ausgeschlossen werden.

Ein Hagelkorn ist mehrere Tage oft nicht zu sehen, da es sehr langsam und vor allem schmerzfrei wächst. Nach mehreren Wochen lässt sich dann ein verhärteter, etwa hagelkorngroßer Knoten auf dem Lid erkennen. Dieser ist meist unscheinbar und schmerzt nicht, leichte Rötungen oder Schwellungen können jedoch sowohl außen als auch innen am Lid entstehen.

Wenn sich das Hagelkorn entzündet, können Schmerzen und ein unangenehmes Druckgefühl dazukommen. Auch Rötungen und warmes Gewebe deuten auf eine Entzündung hin. Spätestens jetzt ist ein Gang zum Arzt unvermeidbar, um langwierige Komplikationen zu vermeiden. Frau Dr. Harder hilft Ihnen gern bei der Ursachenfindung und Behandlung eines Hagelkorns!

Sie möchten Ihre Lidrandentzündun oder Ihr Hagelkorn behandeln lassen? In unserer Münchner Augenarzt-Praxis im Herzen der Altstadt sind Sie herzlich willkommen. Wir freuen uns auf Sie!