Makuladegeneration Therapie München in München

Ihre Sehkraft zu erhalten, ist unsere wichtigste Aufgabe. In angenehmer Atmosphäre untersuchen wir Ihre Augen mit hochmodernen Geräten, um einen individuellen Plan für Ihre Makuladegeneration Therapie zu entwickeln. Gerne nehmen wir uns Zeit, alle Behandlungsschritte mit Ihnen zu besprechen.


Wir freuen uns, Sie in unserer Münchner Augenarzt-Praxis begrüßen zu dürfen!

Was Sie von uns erwarten können

  • Icon Alles aus einer Hand

    Alles aus einer Hand

  • Aufklärung

    Umfassende Aufklärung

  • Erfahrung

    Kompetenz

  • Ausstattung

    Ausstattung

Von der Vorsorge bis zur Nachkontrolle ist unsere versierte Augenärztin Frau Dr. Harder persönlich für Sie da.
Wir nehmen uns besonders viel Zeit, um Ihnen alle Befunde anhand von Bildern und Aufnahmen Ihrer eigenen Augen zu erklären.
Unsere Augenärztin Frau Dr. Harder war oberärztlich an der Universitätsklinik für Augenheilkunde rechts der Isar und zuletzt an einer renommierten privaten Klinik als Oberärztin sowie als Ärztliche Leitung eines Medizinischen Versorgungszentrums tätig. Die Diagnostik, Angiographie, die Injektionstherapie und die Operation der Makuladegeneration (sogenannte „IVOMs, Spritzen ins Auge“) bildeten stets einen Schwerpunkt ihrer Tätigkeit.
Unsere Geräte sind auf dem neuesten Stand der Technik (2021). Wir verfügen über einen OP-Saal, der hohen Hygienestandards unterliegt.
Icon Alles aus einer Hand

Alles aus einer Hand

Von der Vorsorge bis zur Nachkontrolle ist unsere versierte Augenärztin Frau Dr. Harder persönlich für Sie da.
Aufklärung

Umfassende Aufklärung

Wir nehmen uns besonders viel Zeit, um Ihnen alle Befunde anhand von Bildern und Aufnahmen Ihrer eigenen Augen zu erklären.
Erfahrung

Kompetenz

Unsere Augenärztin Frau Dr. Harder war oberärztlich an der Universitätsklinik für Augenheilkunde rechts der Isar und zuletzt an einer renommierten privaten Klinik als Oberärztin sowie als Ärztliche Leitung eines Medizinischen Versorgungszentrums tätig. Die Diagnostik, Angiographie, die Injektionstherapie und die Operation der Makuladegeneration (sogenannte „IVOMs, Spritzen ins Auge“) bildeten stets einen Schwerpunkt ihrer Tätigkeit.
Ausstattung

Ausstattung

Unsere Geräte sind auf dem neuesten Stand der Technik (2021). Wir verfügen über einen OP-Saal, der hohen Hygienestandards unterliegt.
Warum zu Augenärztin Janna Harder

Sie möchten uns kennen lernen?

Was ist eine Makuladegeneration?

Die Augen des Menschen leisten Erstaunliches: Dank ihrer Sehkraft ist es uns möglich, unsere Umgebung mit allen Farben und Formen genau zu erfassen. Rund 80 Prozent aller Informationen über die Umwelt erhalten wir durch dieses wichtige Sinnesorgan. Ohne die Netzhaut ist diese Leistung undenkbar. Sie enthält 130 Millionen lichtempfindliche Zellen, die das auftreffende Licht in elektrische Impulse umwandeln.

Im Zentrum der Netzhaut befindet sich die Makula, die Stelle des schärfsten Sehens. Sie ist nur wenige Quadratmillimeter groß, aber ohne sie könnte das Auge weder Farben noch Gesichter erkennen. Kleine Beeinträchtigungen der Makula im Sinne einer sogenannten altersbedingten Makuladegeneration, kurz AMD, können zur Einschränkung der Sehkraft führen. Betroffen sind meist Personen ab 60 Jahren.

Seheindruck gesundes Auge
Seheindruck eines
gesunden Auges
Seheindruck bei der beginnenden Makuladegeneration
Seheindruck bei der beginnenden Makuladegeneration
Sheindruck mit fortgeschrittener Makuladegeneration
Seheindruck mit fortgeschrittener Makuladegeneration (AMD)

Makuladegeneration Symptome – Alle Symptome im Blick

Augenärzte unterscheiden zwischen einer trockenen und einer feuchten Makuladegeneration. Bei einer trockenen AMD lagern sich unerwünschte Stoffwechselprodukte im Bereich der Makula ab. So kommt es zu einer langsamen Verringerung der Sehkraft.

Bei der feuchten Makuladegeneration entstehen undichte Blutgefäße im Bereich der Makula, die zu Schwellungen in den Netzhautschichten und Blutungen in der Makula führen. So können Sehminderungen innerhalb von Stunden oder Tagen auftreten und gerade Linien erscheinen plötzlich wellig oder gebogen.

Uns ist es sehr wichtig, dass Sie sich bei uns wohl fühlen. Sie möchten uns kennen lernen und eine AMD-Therapie beginnen oder eine 2. Meinung zu einer bestehenden Therapie erfragen? In unserer Münchner Praxis sind Sie jederzeit herzlich willkommen!

Logo Augenärztin im Ludwigpalais

Besuchen Sie unsere Praxis im Herzen von München

Modernste Laser-Untersuchung bei Makuladegeneration

Auf eine Veränderung Ihrer Sehkraft zu achten und erste Makuladegeneration Symptome wahrzunehmen, liegt in Ihren Händen. Mit dem sogenannten Amsler-Gitter-Test können Sie Ihre Sehqualität einfach und unkompliziert zu Hause prüfen. Wie der Test im Detail abläuft, erfahren Sie unten. Er kann jedoch nur erste Anhaltspunkte geben. Eine verlässliche Diagnostik erhalten Sie jederzeit in unserer Praxis in München.

Wir freuen uns, Sie mit modernsten Verfahren untersuchen zu können. Dank der hochauflösenden optischen Kohärenztomografie erkennen wir erste Symptome der altersbedingten Makuladegeneration, bevor Sie einen Sehkraftverlust bemerken. Dabei tasten Laserstrahlen sanft Ihre Netzhaut ab. Unser hochmodernes Gerät führt mehr als 50.000 Messungen pro Sekunde durch und ermöglicht so detaillierte Schichtaufnahmen der Netzhautstruktur. So erkennen wir auch in der Tiefe liegende, feinste Veränderungen, die bei einer reinen Augenspiegelung nicht sichtbar sind. Im persönlichen Gespräch erklären wir Ihnen gerne, was auf den einzelnen Aufnahmen Ihrer Augen zu sehen ist. Unsere Augenärztin ist sowohl bei der Untersuchung als auch während der Therapie für Sie da. Sie haben also immer eine feste Ansprechpartnerin, die Sie und Ihre Augen gut kennt.

Weiter lesen

Der Amsler-Gitter-Test

Prüfen Sie regelmäßig zu Hause, ob ein Verdacht auf Makuladegeneration besteht.

Zitat zur Makuladegeneration
Je früher die trockene Makuladegeneration erkannt wird, desto besser. Wenn Sie rechtzeitig mit den prophylaktischen Maßnahmen beginnen, ist die Erhaltung vieler lichtempfindlicher Zellen möglich.

Makuladegeneration Therapie – Ihre persönliche AMD-Behandlung

Unsere erfahrene Augenärztin begleitet jeden Therapieschritt der Makuladegeneration persönlich. Sie beantwortet Ihre Fragen gerne und arbeitet so lange an Ihrem individuellen Behandlungskonzept, bis die bestmögliche Lösung gefunden ist.  

Trockene AMD: Unsere Empfehlung für Sie

Bei der trockenen Makuladegeneration beraten wir Sie in angenehmer Atmosphäre zur optimalen Ernährung. Vitaminreiche Nahrungsmittel und Nahrungsergänzungsmittel können dazu führen, dass die AMD nicht weiter fortschreitet. Mehrere Studien haben gezeigt, dass die jahrelange Einnahme von Vitamin C und E, Zink und Omega-3-Fettsäuren gute prophylaktische Wirkung zeigt. Außerdem legen wir Ihnen ans Herz, auf Nikotin zu verzichten, sollten Sie momentan Raucher sein.

Darüber hinaus sollten Sie darauf achten, dass Ihre Netzhaut nicht mit zu viel UV-Strahlen und Blaulicht in Berührung kommt. Sie können beispielweise UV-Schutzbrillen, Sonnenbrillen und Blaufilter in Brillengläsern verwenden, um Ihre Augen zu schützen.

Je früher die trockene Makuladegeneration erkannt wird, desto besser. Wenn Sie rechtzeitig mit den prophylaktischen Maßnahmen beginnen, ist die Erhaltung vieler lichtempfindlicher Zellen möglich.

Eine trockene AMD kann in einigen Fällen mit der Zeit in eine feuchte Makuladegeneration übergehen. Aber auch hier suchen wir Mittel und Wege, damit Sie weiterhin gut sehen können.

Weiter lesen

So behandeln wir die feuchte Makuladegeneration

Seit einigen Jahren gibt es verschiedene Medikamente zur Behandlung der feuchten AMD, die Studien zufolge äußerst wirksam sind. In aktuellen Studien werden derzeit vielversprechende neue Wirkstoffe getestet. Gerne beraten wir Sie persönlich, welcher Arzneistoff in Ihrem speziellen Fall der erfolgversprechendste ist. Unter OP-Bedingungen bringen wir die hochwirksamen Arzneistoffe in den Glaskörper des Auges ein, damit sie leicht an die Netzhaut gelangen. So sollen sich undichte Blutgefäße zurückbilden, damit die Schwellung nachlässt. Ihre Sehkraft kann bei regelmäßiger Anwendung erhalten oder sogar verbessert werden. Unsere erfahrene Augenärztin führt jede einzelne Behandlung persönlich und wenn möglich noch am selben Tag der Untersuchungen durch, um keine für die Sehkraft ungünstige Zeitverzögerung zu haben und Ihnen doppelte Wege zu ersparen.

Die Medikamente erzielen meist die gewünschten Erfolge. In manchen Fällen ist es jedoch notwendig, das Arzneimittel zu wechseln oder auf einen chirurgischen Eingriff auszuweichen. Ihr individuelles Therapiekonzept erarbeiten wir nach den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen und überprüfen es stetig auf seinen Erfolg.

Für die Verlaufskontrolle nutzen wir unser hochmodernes OCT-Gerät. So sehen wir genau, ob sich erneut Flüssigkeitsansammlungen in und unter der Netzhaut bilden. Gerne nehmen wir uns Zeit, die Ergebnisse der Netzhautkontrolle mit Ihnen zu besprechen und Ihnen die Details genau zu erklären.

Möglicherweise können Nahrungsergänzungsmittel mit Vitamin C, Zink und anderen Nährstoffen den Krankheitsverlauf verlangsamen. Mehr dazu erfahren Sie in unserer Praxis.

Weiter lesen
Gerne nehme ich den Weg von Ingolstadt nach München auf mich!
Schon beim betreten der sehr geschmackvoll eingerichteten Augenarztpraxis und der herzlichen Begrüßung des Praxisteams fühlte ich mich direkt sehr wohl! Frau Dr. Harder hat sich sehr viel Zeit für mich genommen! Meine Fragen wurden von ihr professionell, hochkompetent und verständlich anhand von Anschauungsmodellen beantwortet und die Therapie detailliert erklärt. Ich kann Frau Dr. Harder nur weiterempfehlen! Bewertung auf jameda vom 29.08.2021
Augenärzte
in München auf jameda
Bewertung auf jameda vom 29.08.2021

Sie möchten Ihre Makuladegeneration behandeln lassen und sich über die Operation informieren? In unserer Münchner Augenarzt-Praxis sind Sie herzlich willkommen. Wir freuen uns auf Sie!